Menü

A Tree of Hope

A Tree of Hope

Dokumentarfilm, D 2014, 56 min | Regie, Bildgestaltung, Buch Rasmus Sievers | Schnitt Karin Jacobs | Idee Helmut Spiering | Tonmischung Eric Horstmann, Rotorfilm | Produktion mafilm, Alexander und Eva Martens

In einer Zeit, in der von manchem Jugendlichem “Engagement” damit gleichgesetzt wird, eine Nachricht auf Facebook zu teilen, ist es durchaus bemerkenswert, wenn über 200 Schüler aus 13 Ländern mit großem Tatendrang in eigenen lokalen Projekten gegen den Klimawandel kämpfen – und gegen verkrustete Anschauungen bei Erwachsenen wie Gleichaltrigen. So erzählt der Film von der Energie dieser Schüler, wirklich etwas verändern zu wollen, von den Hindernissen, den Enttäuschungen auf diesem doch recht steinigen Weg, aber auch vom großen Glück, wenn ein Projekt gelungen ist.